Aus dem Leben einer Gränzgängerin

  Startseite
    Geschichten
    Gedanken
    Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    whatdoyouthink

    ina.zeller
   
    butterfly-flies-away

   
    acidlena

   
    wir-werden-sehen

    - mehr Freunde




  Links
   Fragen?




  Letztes Feedback
   24.08.14 13:17
    Ich fürchte, Ich kann ni



http://myblog.de/howtobefearless

Gratis bloggen bei
myblog.de





Leere füllen

Warum stopfe ich essen in mich hinein, manchmal so schnell, dass ich beinahe das Gefühl habe zu ersticken, wenn ich jedes Gramm zu viel an mir hasse, satt bin, gefüllt, überfüllt, fett? Wenn es die leere nicht vertreibt und mich mir auch nicht näherbringt? Wenn der Geschmack, der gar nicht da sein dürfte, weil alles grau schmecken müsste und leer, kaputt, doch niemals das sein kann was ich brauche und ich das weiß? Eine Umarmung. Arme, die mich halten. Alles wird gut, ich bin ja bei dir. Ich pass auf dich auf. Alles in Ordnung.
28.5.14 20:01
 
Letzte Einträge: Anforderungen und Erwartungen


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(31.7.14 23:53)
...während [while] sich eine andere Manifestation einer spezifischen Störung offenbart, -welche offensichtlich
[IF]
im Zusammenhang mit stressbedingtem traumatisierendem Geschehen zuziehbar bleiben, ungeachtet weiterer seelischer Verwundungen, zu Operieren...|


(24.8.14 13:17)
Ich fürchte, Ich kann nicht ganz nachvollziehen was du sagen willst...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung